Gruber Nina und Harald
Bio Ziegenjoghurtdrink, Bio Ziegenfeta, Bio Ziegenfrischkäse
3353 Biberbach

Wir – Nina und Harald Gruber – bewirtschaften unseren BIO-Ziegenhof in Biberbach. Hier leben wir mit unseren 3 Töchtern Sarah (14), Valentina (12) und Paulina (5).

2007 wurde der elterliche Betrieb von einer Milchkuh- auf BIO-Ziegenwirtschaft umgestellt. Die Ziegenmilch wurde an die BIO-Molkerei Andechs in Bayern geliefert.
2009 versuchten wir uns an unserem ersten Ziegenkäse, der dank fleißiger Mundpropaganda von Familie und Freunden immer mehr Anhänger fand. 2018 wurde der Liefervertrag mit der Molkerei beendet und wir stiegen 100% in die Direktvermarktung ein. Nach und nach konnten wir regionale Wiederverkäufer gewinnen die unseren Ziegenkäse, Joghurt und Feta vertreiben.

Neben den unzähligen positiven Rückmeldungen unserer Kunden machen uns auch unsere mittlerweile drei Auszeichnungen des „Goldenen Kasermandl“ sehr stolz (2016 = 2.   2017 = 3.   2018 = 2.
Zurzeit melken wir rund 60 Ziegen, die ihre wertvolle Milch für unsere Produkte liefern. Wenn es die Witterung zulässt, haben sie Auslauf auf die Weide und können hier neben frischem Futter auch unseren wundervollen Weitblick ins Mostviertel genießen.
Die Ziegenkitze werden im Februar geboren und dürfen bis zu einem Alter von ca. 8-10 Wochen bei den Muttertieren bleiben. In dieser Zeit pausieren wir auch mit unserer Käseproduktion.

Neben den Ziegen leben noch 2 Mutterkühe mit ihren Kälbern bei uns. Die seltene Rasse „Waldviertler Blondvieh“ dient uns zur Fleischproduktion. Sie dürfen das ganze Jahr über draußen sein und unsere „schwer zugängigen“ Weiden pflegen.Eine Handvoll Hühner versorgen uns mit frischen Eiern.

Wir freuen uns sehr ein Teil des „Zeller Bauernladens“ sein zu dürfen,um auch unsere Freunde im Ybbstal erreichen zu können.

Nach oben scrollen

Bleibe auf dem Laufenden: